Freitag, 29. August 2014

Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen...

...sicher? Ich hab so dolle Kopfweh.

Für alle, die denken, "Hui sieht das aufwändig aus." oder "Neeeeee, das krieg ich nie nich hin", hier eins meiner, wie ich finde, misslungenen Erstwerke.




Der Zwerg war mein erster Versuch eines Pinguins. Mein Mann liebt ja Pinguine, weiß Gott warum, wahrscheinlich weil sie die selbe Frisur haben wie er, diese nur mit mehr Selbstvertrauen tragen können : P.
Jedenfalls, wenn es nach mir gegangen wäre, hätte der Mülleimer ihn wohl geschluckt, aber als Retter in der Not, wie mein Mann nun mal so ist, hat er sich schützend über ihn geworfen und ihn sicher in sein Arbeitszimmer getragen, wo er ihn jetzt irgendwo versteckt hält. Irgendwann werde ich ihn noch finden!




Mittlerweile sieht mein Pinguin so aus. Wie er aussehen wird, wenn ich ihn nochmal mach weiß ich allerdings nicht. Den hier habe ich komplett ohne Anleitung gehäkelt (und mir blöderweise auch nicht aufgeschrieben, wie genau...blöd), einfach frei heraus. Ist doch eigentlich ganz gut geworden, oder?

Und auf jeden Fall der Beweis dafür, dass noch kein Meister vom Himmel gefallen ist. Übung macht den Meister. Und wenn ich die kleine Krücke vom Anfang doch noch finde, wird der Große den Kleinen verschlingen! Ganz sicher!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen