Dienstag, 19. August 2014

Meine lieben Kleinen... Teil 6

Als ich versucht habe, meine Puppen in Gruppen zusammen zu fassen, damit ich sie euch vorstellen kann, keine vergesse und auch die Blogs nicht all zu lang werden, habe ich diese drei Irgendwie vergessen.

Rebecca mochte ich am Anfang ja überhaupt nicht.


Das Kleid zu lang, Pony zu kurz, die Schuhe nicht passend (ist mir aber auch erst aufgefallen, nachdem ich ihr mal dunklere gehäkelt habe). Die Zöpfe saßen genau so, wie ich sie haben wollte, und auch die Farben an sich genau so, wie ich sie mir vorgestellt hatte. Und trotzdem konnte sie mich einfach nicht überzeugen.

Mittlerweile gibt es zwei neue Versionen von ihr.





Die zweite Version hat mich dann eines besseren belehrt und Version drei finde ich zum Verlieben. In dem gelben Kleid mit den grünen Blumen ist sie aber auch einfach zu knuffig.




Bei Kathy habe ich mich seit Isabell der ersten endlich wieder getraut eine Hose zu Häkeln. Der Mut wurde auch schnell belohnt. Schneller hat nur noch Dotty ein neues zu Hause gefunde. :)




Und das ist meine Rekordhalterin. Ich hatte sie keine 24 Stunden fertig, da wollte sie schon jemand haben. Ihre Frisur hatte ich schon lange im Kopf, hatte mich nur nie getraut sie umzusetzen, aber ich hab ja schon gesagt, dass ich viel zu oft zu lange rumdruckse, oder?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen