Montag, 26. Januar 2015

süße kleine Macarons

Ich habe mir diese Woche endlich mal wieder Zeit genommen etwas mit meiner Fimo zu machen.

Dieses mal sind es nur keine Knöpfe sondern:


...süße kleine Macarons.

Zuerst habe ich noch nach Silikon-Molds gesucht, aber die sind nicht immer billig und auch nicht immer soooo toll. Ich habe mal welche bekommen, da bekomme ich das Fimo aber einfach nicht mehr herraus, auch nicht mit dem Tiefkühltrick. Andere können wieder zu weich sein etc.

Aber diesmal habe ich im Internet auf einem anderen Blog eine Anleitung für diese Kleinen gefunden und es einmal ausprobiert. Hat super geklappt.


Auch wenn ich am Ende nur 11 Stück geschafft habe. Ich saß gut  1 ½ Stunden  an ihnen. Kaum zu glauben, oder?



Aber es ist auch sooo ein Fummelkram diese kleinen Dinger fertigzustellen. : P

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen