Sonntag, 29. November 2015

Nummer 19

Ich glaube bei meinen Big Head Perlentieren werde ich die Blogs nur noch mit Nummer xx benennen. :P


Diesmal habe ich den Weinlaub-Drachen von Nicole Nitzsche nachgeperlt.


Ich konnte mich beim Fotos machen  nicht entscheiden was besser aussieht, mit oder ohne Blitzlicht. Deswegen gibts diesmal beide Fotos.


Die Perlen habe ich wie sonst auch von http://just-bead.de/.

Ich habe softhelllila genommen, und da an den Ohren noch zwei anders farbende eingeschmuggelt.
Die Hauptfarbe ist hellblau transparent mit lila Farbeinzug.
Die Krallen sind matt-schwarz und die Zähne weiß satt.

Bei dem grün des Stängels und der Schwanzspitze habe ich mai-grün mit weiß Farbeinzug genommen.

Die Glasblätter habe ich auch von just-bead. sie haben die Größe 11x13.
Und weils so schön war noch eine Seitenansicht.



Ich finde die Big Head Perlentier Drachen einfach toll.

Montag, 23. November 2015

....alt mach neu...

Und hier mal wieder eine Vorher-Nachher Show!



Bild eins habe ich mal vor Jahren gemacht, fragt nicht wann, das kann ich euch nicht mehr sagen.
Jedenfalls, entstanden mit Hand, Pinsel und Wasserfarben.



Bild zwei, habe ich jetzt am Wochenende neu aufgesetzt. Als kleine Übung, ich habe mir ein Grafik-Tablett zugelegt und muss jetzt erst mal ein Gefühl dafür bekommen. Gar nicht so einfach wenn man es gewohnt ist sich selber beim Arbeiten auf die Finger zu gucken.




Ich hab echt zwei volle Tage dafür gebraucht, meine Finger wollten nicht so wie meine Augen am PC-Bildschirm gesehen haben, echt schlimm. Zum verzweifeln und beinahe hätte ich auch alles hingeworfen, weil es einfach nicht so wollte wie ich.

Das hier ist im Übrigen Versuch Nummer 3.
Versuch Nummer eins musste ich abbrechen, ging nicht mehr.
Bei Nummer 2 hätte ich beinahe geschrien und nachdem ich mir dann einen kleinen Pinguin raus gequält hatte, bin ich hierzu über gegangen.

Dienstag, 17. November 2015

...und es werden mehr und mehr

Das hier ist meine Nummer 18.
Ein kleiner roter Panda, nach der Anleitung von Nicole Nitzsche.

Er stand schon etwas länger in der Warteschleife zum Perlen, auch wenn ich diesmal eigentlich ein anderes Big Head Perlentier machen wollte.

Er hat sich einfach vorgedrängelt, aber ich hatte gerade die passenden Perlen.

















Zum Perlen habe ich weiß satt, schwarz satt matt, grau transparent mit weiß Farbeinzug, orange transparent mit weiß Farbeinzug und rot transparent mit weiß Farbeinzug genommen.


Gekauft bei just-bead.de.



Freitag, 13. November 2015

Endlich fertig!


Sie ist endlich fertig! Keine Ahnung wie lange es jetzt insgesamt gedauert.
Hier mal eine Stunde, da mal eine Stunde.

Aber es ist geschafft!
Meine Perlen Orchidee ist fertig.




Und Ende Dezember wird sie ausziehen.
Sie soll nämlich ein Geschenk für meine Oma sein.




Hoffentlich steht sie dann noch so......hat nämlich ein ziemliches Gewicht....und ich weiß nicht wie lange der Steckschwamm das aushält...zu Not muss ich es neu stecken.



Naja, mal sehen was Oma dazu sagt :) .



Wer Lust hat es selber mal zu versuchen, die Anleitung zu dieser Orchidee habe ich aus dem Buch: Perlenblumen zart & elegant.

Donnerstag, 12. November 2015

in Arbeit 2....


Sooo kurzer Zwischenstand, mittlerweile habe ich die Stempel für die Blüten fertig. War ein kleiner Kraftakt, da der Draht bei manchen Perlen einfach kein drittes mal durch wollte.



Die Luftwurzeln sind auch bereit, auch wenn ich fast nur zwei gemacht hätte. Hatte einfach keine Lust mehr....



Und von den Blätter habe ich auch schon drei fertig. Jetzt fehlt nur noch eins, dann kann ich anfangen die Blume zusammen zusetzten.

Sonntag, 8. November 2015

...mein Bärchen macht muuuuh...

Endlich fertig!

Mein erstes Bärchen im Kostüm!
Und es macht muuuuuh!


Es hat nicht ganz so lange gedauert wie ich gedacht hatte, aber einen Krampf in den Fingern hatte ich nach dem Perlen der Kapuze dann doch.

Ich wollte schon lange ein Big Head Perlentier im Kostüm, hab mich bis her nur nicht ran getraut.

Ich hab noch zwei oder drei andere Anleitungen aus dem Internet zu Bärchen im Kostüm. Mal sehen wann ich die mache,

Und eigentliche wollte ich das Bärchen im Kuhkostüm eigentlich auch noch mal machen. Ich konnte mich bei den Flecken nicht für eine Farbe entscheiden, also wartet da jetzt noch eine Bärchen-Muuuh darauf geperlt zu werden.

In der Woche werde ich erstmal an meiner Perlen-Blume weiter arbeiten.

Am Wochenende werde ich mich dann wieder an ein Big Head Perlentier machen.

Mal schauen was es wird........

Freitag, 6. November 2015

in Arbeit....


Nachdem  mein zweiter Versuch einer Orchideenblüte ja etwas besser aussah, habe ich mich dann doch dazu entschlossen die ganze Blume zu perlen.
Soll ein Geburtstagsgeschenk werden.


Als erstes habe ich alle Blütenblätter geperlt, die ich noch für die anderen Blüten brauchen werde. Die zwei Knospen die zur Blume gehören habe ich auch gleich gemacht.

Bei den kleinen Blättern habe ich ca. 15 Minuten pro Teil gebraucht, die größeren und die Knospen haben länger gedauert. Und insgesamt habe ich ca 70-80g Perlen verbraucht. Ich habe zwei 50g Beutelchen aufgemacht und noch etwas über, aber lieber etwas mehr als zu wenig.

Jetzt fehlen für die Blüten nur noch die Stempel....


Weil ich wissen wollte wie viele Perlen ich für die Blätter benötigen werde, habe ich schon mal eine von 8 Blätterhälften geperlt. Dafür ist fast eine ganze Dose Rocailles Perlen drauf gegangen. Ein kleiner Rest ist noch, aber deutlich zu wenig um noch viel damit anzufangen. In der Dose sind 17g.

Für diese Teile habe ich jetzt die ganze Woche gebraucht, da ich nur Abends nach der Arbeit Zeit zum Perlen habe. Mal sehen wann ich dieses Projekt fertigstellen kann.

Sonntag, 1. November 2015

....Mäuschen sag mal piep...


Soooooo, nach den kurzen Versuchen Orchideen zu perlen, musste ich meiner Big Head Perlentier Sucht kurz nach gehen.

Raus gekommen ist dabei diese süße Maus, nach der Anleitung von Nicole Nitzsche.

Viel zu sagen gibt es hier nicht. Die Farben sehen auf den Bildern mal so aus, wie sie aussehen sollen.






Ich wollte von Anfang an eine graue Maus haben, aber als ich die Metallic-Farben auf Just-Bead.de gesehen hatte, bin ich ganz schnell auf Silber übergegangen.


Mal schauen was als nächstes kommt.
Unter der Woche muss ich an den Blüten weiter machen, damit ich damit auch fertig werde, aber am Wochenende will ich das nächste Big Head Perlentier perlen.

Voraus gesetzt ich kann mich bis dahin entscheiden was es werden soll.......





....vielleicht ein Bärchen im Kuh-Kostüm?..........