Sonntag, 13. Dezember 2015

Blumen im Winter

Nach meiner ersten geperlten Orchidee war ich eigentlich erst einmal bedient, was den Arbeitsaufwand des Perlens anging. Ich hatte ja fast zwei Wochen an der ersten Blume gesessen.

Jetzt war vor einigen Tagen im Adventskalender auf perlentiere.com eine andere Anleitung für eine Orchideen-Blume, die wesentlich einfacher ist als meine erste. Ein bisschen gereizt hatte mich das Perlen einer weiteren Orchidee schon und mit der einfacheren Anleitung, habe ich es dann doch in Angriff genommen.



Die ersten beiden Blüten habe ich gestern Abend noch geperlt. Der Rest ist heute gefolgt. Zusammengesetzt habe ich sie dann auch gleich, den Steckschwamm hatte ich bereits gekauft und Orchideenerde und Blumentöpfe hatte ich ja noch.

Und hier das Ergebnis:



Und einmal im Vergleich mit meiner ersten Orchidee:



Ich werde beide nicht behalten. Die große ist ein Geburtstagsgeschenk, die neue werde ich zu Weihnachten verschenken. Und da dann da auf dem Schrank ein Deko-Loch bleibt muss ich mir unbedingt noch eine weitere perlen. Gleich nachdem ich eine für meine  Mutter zu Weihnachten gemacht habe. Aber da ich diesmal ja nur effektiv einen Tag fürs Perlen gebraucht habe, sollte das zu machen sein.

Müssen die Big Head Perlentiere und Sammelfiguren halt ein wenig warten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen