Samstag, 5. Dezember 2015

...Mini-Mietzen....


Nummer 21, 22 und 23.

Und ja ich weiß eigentlich gehören sie hier nicht rein.



Denn richtige Big Head Perlentiere sind diese drei süßen Mini-Mietzen ja nicht.
Aber wie ihre großen Geschwister, sind auch sie nach der japanischen Fädeltechnik geperlt.



Die Anleitung zu diesen Stubentigern habe ich aus dem Buch von Jennifer Hillebrand: Kugelrunde Perlentieren, im japanischen Stil.



Angefangen habe ich mit der weiß-roten Katze. Im Vergleich zu meinen anderen Perlentiere, sind die hier nicht mal ganz so groß,wie die Köpfe der Big Heads.
Deswegen habe ich für diesen Post gleich noch zwei weitere Kugel-Katzen hinterher geperlt.























Im Vergleich zu ihren großen Geschwistern lassen sich die Kugel-Tierchen, aber auch schnell perlen.
Eigentlich ideal, wenn in der Woche, wo so schon kaum Zeit bleibt, die Perl-Sucht wieder hoch kommt :P .


Aber als nächstes warten da noch ein paar Drachen Anleitungen von Nicole Nitzsche auf das Nach-Perlen und von Jennifer Hillebrand habe ich noch so ein süßes Rentier, und einen kleinen Schäferhund und ja dann wollte ich unbedingt noch eine Sammelfigur ausprobieren.......

:( ich hab einfach nicht genug Zeit über...verdammt........

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen