Samstag, 23. Januar 2016

....hoch in die Lüfte....

Die Anleitung dieses Seeadlers stammt wieder von Nicole Nitzsche.
Und eigentlich wollte ich ihn zuerst nur perlen, weil ein Bekannter so auf Adler steht.

Also geguckt was benötige ich an Perlen, und natürlich musste ich die Dagger-Beads und die Rizo-Perlen erst noch kaufen.
Fürs perlen selber, habe ich nicht mehr als effektiv einen Tag benötigt.

Und ganz ehrlich mittlerweile finde ich ihn selber total niedlich. Ich war ja noch am überlegen, welches Big Head Perlentier ich in mein Auto hänge, ich glaube ich werde diesen Adler noch mal machen und dann wird er es.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen