Dienstag, 24. April 2018

Teelicht-Basen

Ich gehe ja ganz gerne mal durch Tedi oder Kik stöbern, zur Entspannung, Ideen sammeln...denn manchmal haben sie ja ganz niedliche Deko Sachen. Letztens sind mir dabei ein paar Unterwasser/Strand Deko-Utensilien zwischen die Finger gekommen....da musste ich natürlich was mitnehmen. Zu Hause sind mir dann aber die Teelichthalter nicht mehr aus dem Kopf gegangen, deswegen musste ich heute noch mal nach-shoppen.



.....(Monsterfischi ist ein Fotobomber)




Die Teelichter haben eine Seestern-Form und ich fand sie einfach genial als Grundbase für ein Unterwassertier...oder zwei......
Also habe ich noch Perlmuttbruch (ja die wissen wie sie ihre Käufer ködern können) und Muscheln gekauft. 



Zu Hause habe ich dann die Heißklebe-Pistole ausgepackt. Beim Raussuchen der Test-Seepferdchen (einer muss sich ja opfern und die Basen mal ausprobieren) sind mir dann die großen eckigen Perlen, für die ich noch nie groß Verwendung hatte in die Hände gefallen.....und weil ich passend blaue hatte, durfte die auch gleich bei meinem kleinen Klebeprojekt teilnehmen.




Jetzt muss ich unbedingt noch ein paar weitere Seelis perlen.....was ja eigentlich auch schon gaaaanz lange überfällig ist . Die ganzen Tropfenperlen die ich mal gekauft haben motzen schon leise vor sich hin: "Verperl uns endlich mal!"

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen